elektrosensibel

Covid 19 als willkommener S├╝ndenbock

Gesundheitsprobleme durch Mobilfunk werden dem Virus in die Schuhe geschoben

Seit einigen Wochen beCorona-Virusobachte ich immer wieder Meldungen in unseren „Qualitätsmedien“, dass bestimmte Krankheits-Symptome dem Corona-Virus als Langzeitfolgen zugesprochen werden, die bisher vor allem als Auswirkungen bei längerer / intensiver Mobilfunk-Belastung bekannt sind.

Eben allgemeine Symptome wie Schwindel, unerklärliche Erschöpfung, chronische Ermüdungszustände (CFS),  Herzrasen, Verdauungsbeschwerden, Schweißausbrüche,

Ebenso ein Kommen und Gehen der Beschwerden.

Aber auch neurologische  Probleme wie Wortfindungsstörungen, Gedächtnisprobleme, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwierigkeiten.

Es wird die These aufgestellt, dass das Corona-Virus durch die Nasenhöhlen eindringt und das Gehirn angreift. Damit wird der Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn erklärt.

Ebenso werden Entzündungsprozesse und Zellalterung mit dem Virus in Zusammenhang gebracht.

Irgendwie werde ich hier den Verdacht nicht los, dass man die mit Sicherheit zunehmenden gesundheitlichen Schäden durch den Ausbau von Mobilfunk und 5G rechtzeitig dem Corona-Virus zuordnen will, damit in der Bevölkerung niemand den Zusammenhang zwischen Gesundheitsproblemen und Mobilfunk - speziell 5G, herstellt.

– Ein perfides Ablenkungsmanöver, da gerade die Schädigung des Immunsystems durch  Mobilfunk anfällig gegenüber Viren macht…

Da ist es ungemein praktisch, das die Wirkungen bei Mobilfunk eher diffus und individuell unterschiedlich, je nach Veranlagung auftreten, und das die Symptome nicht so ohne Weiteres explizit der Strahlung zuzuordnen sind, da hier auch noch andere Ursachen mit reinspielen, wie z.B. Vergiftungen…Stop 5G

 

Artikel auf elektro-sensibel:

Corona-Pandemie und Mobilfunk-Immissionen 3

Corona-Pandemie und Mobilfunk-Immissionen 2

Corona-Pandemie und Mobilfunk-Immissionen 1

Angst – wem nutzt sie?

„Elektrosensibel“ – ist dieser Begriff noch zeitgemäß?

 

Quellen:

https://www.tagesschau.de/investigativ/kontraste/coronavirus-langzeitfolgen-101.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

https://www.spektrum.de/news/zellalterung-koennte-covid-19-verschlimmern/1752434#Echobox=1594993044?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-07/coronavirus-spaetfolgen-covid-19-infektion-fatigue-erschoepfung/seite-3

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/chronisches-erschoepfungssyndrom-wie-eine-krankheit-meine-freundin-verschwinden-liess/26042084.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

https://www.tagesschau.de/ausland/corona-folgen-101.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-12/corona-langzeitfolgen-psyche-depression-konzentration-neurologie?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE 

 https://www.nzz.ch/wissenschaft/die-folgen-von-covid-19-im-gehirn-ld.1604355?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

 

Und nun sollen es auch noch die Pollen sein, die schon die Allergiker plagen. Sie bringen ja das Immunsystem durcheinander, und dies macht dann anfälliger für Viren. Anstatt hier wirklich Zusammenhänge zu ALLEN Umwektbelastungen aufzuzeigen, greift man sich nur einen Faktor (der geade gut passt), heraus.

https://www.faz.net/aktuell/wissen/pollen-koennten-das-corona-risiko-erhoehen-geschwaechte-immunabwehr-17235484.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

 

ME / CFS

Auch diese noch kaum erforschte Problemati, sie wird z.B. von den Kassen nicht als Krankheit anerkannt, wird inzwischen als Langzeitfolge von Corona gesehen...

Sie wird gerne mit  Virusinfektionen (Epstein-Bahr, SARS-COV2), etc. in Zusammenhang gebracht, ich denke aber, das der elektrobiologische Stress, den der Mobilfunk verursacht, hier auch eine Rolle spielt, zumal hier das autonome Nervensystem betroffen ist, nämlich genau hier stört der gepulste Mikrowellenfunk die elektrischen Steuerungsimpulse des Körpers. Außerdem hämgt diese Karnkheit mit eioer Störung der Mitochondrien zusammen...

Ich denke, Virus-Infektion und Strahlungsbelastung gehen hier als Auslöser Hand in Hand...

https://www.spektrum.de/video/die-raetselhafte-krankheit-leben-mit-me-cfs/1954285?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

 

 

 

 

 

Eingestellt: 27.08.2020, 13:13
Geändert: 28.08.2022, 20:34

Quelle: http://www.elektro-sensibel.de/artikel.php?ID=175