elektrosensibel

Betreiber forcieren Ausbau von Mobilfunk-Netz

Ausbau wird r├╝cksichtslos weiter voran getrieben

DeutschlandVodafone Deutschland startet auf dem Land den Netzausbau für den neuen Mobilfunkstandard 5G. Dafür würden die erst seit Kurzem zur Verfügung stehenden reichweitenstarken 700-Megahertz-Frequenzen genutzt, teilte das Unternehmen mit.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/Mittwoch-der-22-April-2020-article21730872.html

https://www.inside-digital.de/news/vodafone-co-mehr-lte-und-5g-durch-diese-kooperation

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/vodafone-funkmasten-boersengang-101.html

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/technologie/5g-ausbau-in-deutschland-101.html

https://www.tagesschau.de/inland/5g-ausbau-corona-101.html

Dank einer neuen Antennen-Technologie würden erstmals zwei Netze zu den Kunden gebracht, sagte Technikchef Gerhard Mack. Somit profitierten Nutzer neuer 5G-Smartphones, aber auch herkömmlicher 4G-Geräte. Letzteres ist besonders wichtig. Der Bundesnetzagentur zufolge müssen alle drei deutschen Netzbetreiber die Versorgung mit mobilem Breitband (mindestens 50 Mbit/s) in der Fläche vorantreiben.

Vodafone setzt 700-Megahertz-Frequenzen für den 5G-Ausbau ein. Das gab das Unternehmen am 22. April 2020 bekannt. In dem Bereich, der zuvor für das digitale terrestrische Fernsehen DVB-T diente und im Jahr 2015 für rund 5 Milliarden Euro versteigert wurde, sind mit 5G Datenübertragungsraten von ungefähr 130 MBit/s (B20+N28) möglich. Vodafone erklärte, damit seien bis zu 200 Megabit pro Sekunde erreichbar.

Dabei setzt Vodafone Dynamic Spectrum Sharing ein, um den Bereich zugleich mit 5G und LTE zu nutzen. "Wir bringen 5G in die Fläche - und zugleich noch besseres 4G. Mit einem Netz, das weit ins Land und tief in die Häuser hinein funkt. Einer Technologie, die mit einer Antenne zwei Mobilfunk-Generationen auf einmal bedient. Und das für Millionen Menschen schon in diesem Jahr", sagte Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter. "So schaffen wir den richtigen Mix zwischen Bandbreite und Reichweite für Deutschland."

https://www.vodafone.de/newsroom/netz/vodafone-startet-neue-technik-fuer-mehr-5g/?c_id=email_VKE_newsletter_main

https://www.vodafone.de/newsroom/netz/5g-in-deutschland-vodafone-treibt-ausbau-voran/

Hinweis:
Interessanterweise erzwingt vodafone auf seinen Internetseiten cookies & tracking ...

Vodafone aktivierte das 5G-Netz im Hochsauerlandkreis auch in Brilon, Olsberg, Bad Wünnenberg und Bad Fredeburg. In Baden-Württemberg funkt das Netz in Ulm, Blaustein, Buch und Heroldstatt; in Brandenburg in Müncheberg.

Wegen der hohen Reichweite dieser niedrigen Frequenzen soll hiermit in der Fläche ausgebaut werden.

https://www.onlinekosten.de/news/vodafone-startet-5g-ausbau-in-der-flaeche-mit-neuer-technologie_222214.html

https://www.golem.de/news/700-megahertz-vodafone-bietet-langsameres-5g-auf-frueherer-tv-frequenz-2004-148038.html?utm_source=nl.2020-04-23.html&utm_medium=e-mail&utm_campaign=golem.de-newsletter 

 

Deutsche Telekom nimmt 12.000 5G-Antennen in Betrieb

Der schlagartige Ausbau führte zu Netzstörungen in der Nacht vom 15.6. auf 16.6.

https://www.heise.de/news/Deutsche-Telekom-nimmt-12-000-5G-Stationen-in-Betrieb-4786574.html?wt_mc=rss.red.ho.ho.atom.beitrag.beitrag

 

09.09.2020
rasanter Ausbau des 5G-Netzes in Deutschland:

5G Netzausbau

https://www.businessinsider.de/
https://www.telekom.de/netz/mobilfunk-netzausbau

 

Sogar dort, wo sich die Gemeinden gegen 5G auissprechen, wird auf 5G umgerüstet. Wie der Merkur berichtet, brüstet sich vodafone mit dem 5G Angebot in Bad Wiessee und Tegernsee. Auch die Telekom ist schon fleissig mit dabei.

Anscheinend haben die Betreiber übersehen, dass sich hier sowohl die Bevölkerung als auch die Kommunalpolitik dagegen ausgesprorochen haben.  Anscheinend ist man hier der Ansicht, trotz aller Widerstände einfach Fakten schaffen zu lönnen. Es ist zu hoffen, das den Betreibern hier demnächst ein scharfer Wind entgegen weht....

https://www.merkur.de/lokales/region-tegernsee/tegernsee-ort29547/kritiker-schlagen-alarm-5g-am-tegernsee-auf-dem-vormarsch-90079978.html

Gemeinden stimmen gegen 5G

 

Interessant ist auch, das hier eigentlich 4G als 5G verkauft wird...

https://app.handelsblatt.com/meinung/kommentare/mobilfunk-der-5g-schwindel-von-telekom-und-vodafone/25786288.html?utm_source=pocket-newtab&ticket=ST-1132764-Dz1hyp9ewqzObWUSvbJ5-ap4

 

golem.de 16.05.2023

Telekom will Datenrate an der Autobahn verdoppeln

Die Deutsche Telekom will die Datenrate auf den Autobahnen auf 200 MBit/s anheben. Eine Gesetzesänderung hilft dabei.

Um für Reisende auf den Autobahnen die Datenraten zu "verbessern", hat die Deutsche Telekom eine Vereinbarung mit der Autobahn GmbH des Bundes geschlossen. Das gab der Netzbetreiber am 16. Mai 2023 bekannt. Dafür wird die Telekom rund 400 zusätzliche Mobilfunkstandorte entlang des 13.000 Kilometer langen Autobahnnetzes bauen.

Die Kooperation nutzt eine Änderung des Bundesfernstraßengesetzes aus dem Jahr 2020. Demnach kann der Bau von Mobilfunkmasten auch in der grundsätzlichen Anbauverbotszone 40 Meter rechts und links der Autobahn genehmigt werden.

https://www.golem.de/news/mobilfunknetz-telekom-will-datenrate-an-der-autobahn-verdoppeln-2305-174225.html

 

golem.de 06.07.2023

Telekom baut ihr Gigabit-5G-Netz aus

Die Deutsche Telekom hat im C-Band auf der 3,6 GHz-Frequenz bundesweit jetzt rund 9.200 5G-Antennen in rund 740 Städten und Gemeinden in Betrieb. Das gab der Netzbetreiber bekannt. Insgesamt hat die Telekom bundesweit über 100.000 Mobilfunkantennen an mehr als 36.000 Standorten. 

Im 3,6 GHz Band handelt es sich um 5G-NR Antennen mit Beamforming

https://www.golem.de/news/c-band-telekom-baut-ihr-gigabit-5g-netz-aus-2307-175619.html

 

 

SchweizDer Schweizer Netzbetreiber Sunrise erklärte im November 2019: Ein 5G-Ausbau in den bestehenden Frequenzen bei 700 MHz bis 2.600 MHz "würde zwar den Vorteil bringen, rasch eine breitflächige 5G-Abdeckung zu bieten, kompatible Geräte sind aber kaum verfügbar, und die Verbindungsgeschwindigkeiten unterscheiden sich nicht wesentlich von 4G+".

https://www.golem.de/news/sunrise-5g-bei-700-mhz-bis-2600-mhz-nicht-viel-besser-als-4g-1911-144766.html

 

ÖsterreichAm 20.01.2020 hat die österreichische Regierung Kurz in der Pressekonferrenz ihr 5G Programm vorgestellt: Trotz der Eingaben der unabhängigen Wissenschaft und vieler besorgter Bürger, sogar trotz der Bedenkten der Ärztekammerchefs wollen die Ministerinnen Schramböck, ehemals A1 Vorstand, und Köstinger den Digitalisierungkurs fortsetzen. Mit 5G will Schramböck einen Wettkampf, Österreich soll sich anstrengen, um den 3. Platz nach Estland und Malta zu erreichen, wie sportlich! Die Österreicher sind die Testpersonen für die ganze Welt.

A1 mit Herrn Grausam will am 25. 01.20  nun doch, ohne sichere und unabhängige Überprüfung die Mikrowellenstrahlung in 129 österreichischen Gemeinden das 5G-Netz ausrollen. Deren Einwohner wissen dies nicht einmal -  sie werden weder gefragt nochrechtzeitig informiert!!

https://www.derbrutkasten.com/liste-129-gemeinden-5g-netz-a1/

https://www.derbrutkasten.com/5g-iot-interview-a1-marcus-grausam/

 

 

Info zu den 5G Frequenzbändern:

https://www.informationszentrum-mobilfunk.de/technik/funktionsweise/frequenzen

 

Tecnischer Hintergrund in 5 Kapiteln
von M.H. Virnich, Elektroingenieur & Baubiologe

https://baubiologie-magazin.de/5g-in-fuenf-kapiteln/

1 Volle Beschleunigung mit 5G – Einsatzgebiete, Ziele und Eigenschaften

2 Aus den Augen, aus dem Sinn – Stadtmöbel als Verstecke für Small Cells

3 5G Mobilfunk und Internet per Satellit – Der Strahlungsgrill von oben?

4 5G Immissionsmessungen mit Breitbandmessgeräten der Baubiologischen Messtechnik

5 5G NR Technische und messtechnische Aspekte – Entwurf der VDB-Richtlinie „5G NR“

 

5G-Geräuschbeispiele

 

5G : Bericht einer Betroffenen aus Berlin

https://www.youtube.com/watch?v=PGiArIAXsN0&feature=share&fbclid=IwAR26opXSuh-8cuWxvxek_KQVu5FLeDMyupgOC1Yhh_tW6ExWX_CE4bzDqQg

 

diagnose:funk zu den Belastungen:
- Skandal, Menschen als Versuchskaninchen

https://www.youtube.com/watch?v=X64iEqYwW4Y

 

10.01.2020,  Dr. Joseph Mercola:
Ist 5G harmlos oder droht uns eine Apokalypse?

https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/ist-5g-harmlos-oder-droht-eine-uns-apokalypse/

 


Weiterführende Links, Dokumente und Quellennachweise:

www.youtube.com/watch?v=QcYimDU85mI&feature=youtu.be

Eingestellt: 23.04.2020, 19:31
Geändert: 13.07.2023, 19:45

Quelle: http://www.elektro-sensibel.de/artikel.php?ID=166

Kommentare

von: Georg

vom: 24.05.2020, 16:02

... Wer braucht schon eine Atombombe, wenn er 5G hat ...